Nachhaltigkeit wird großgeschrieben.

SWLB setzt auf Nachhaltigkeit.

SWLB setzen auf Nachhaltigkeit

Bei den Stadtwerken Ludwigsburg wird Nachhaltigkeit großgeschrieben. So fördern die SWLB Energieerzeugungsanalagen und setzen auf Ökomobilität.

Erneuerbare bei über 60 Prozent

Der Anteil der erneuerbaren Energien am Strom-Mix der SWLB liegt (Stand: Mai 2017) bei circa 63 Prozent. Zum Vergleich: Im Bundesdurchschnitt macht der umweltfreundliche Stromanteil circa 30 Prozent aus. Die Ludwigsburger Stromkennzeichnung weist damit nur noch Anteile von rund 7 Prozent Kernenergie und etwa 30 Prozent fossilen Energieträgern aus. Unser Produktportfolio mit Ökostrom und Bioerdgas ermöglicht auch unseren Kunden nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen Energie und Wasser.

Bye bye CO2

Die SWLB haben in nachhaltige und moderne Energieerzeugungsanlagen investiert. Mit dem Holzheizkraftwerk und den 19 Blockheizkraftwerken ist es den Stadtwerken gelungen, insgesamt rund 41.000 Tonnen Kohlendioxid im Jahr zu sparen. Um diese Menge anderweitig kompensieren zu können, müssten Bäume auf einer Waldfläche von rund 5.300 Fußballfeldern oder auf 87 Prozent der Stadtfläche Ludwigsburg gepflanzt werden.

SWLB-Geschäftsführer Bodo Skaletz bezieht Stellung: „Die Energiewende beginnt vor Ort. Wir als kommunales Unternehmen mit der Nähe zu unseren Kunden und Sie als Kunde der Stadtwerke sind wichtige Akteure bei der Umsetzung der Energiewende. Die SWLB verbindet Nachhaltigkeit und Regionalität und setzt vor allem auf eine dezentrale und damit klimafreundliche Energieerzeugung."

Seit Mai 2016 läuft die Kampagne des Bundeswirtschaftsministeriums „Deutschland machts effizient“. Ziel der Kampagne ist es es, Unternehmen, Kommunen und Bürger zu motivieren, Energieeffizienzmaßnahmen durchzuführen sowie entsprechende staatlich geförderte Leistungen in Anspruch zu nehmen. Mitmachen ist angesagt...

...und ganz einfach! - hier gibt's den Tipp des Monats: Tipp

Ökomobilität

Investieren auch Sie in die Mobilität der Zukunft – ob mit einem Elektroauto oder mit einem erdgasbetriebenen Fahrzeug. Bis Ende 2016 wird es in der Region Ludwigsburg und Kornwestheim mehr als 20 Ladestationen für Elektroautos geben.

Mit einem Erdgas-Pkw senken Sie Ihre Spritkosten um bis zu 50 Prozent und schonen dabei Umwelt und Klima.

Klimaschutzzähler

Für alle Freunde der Nachhaltigkeit stellen wir einen Klimaschutzzähler zur Verfügung, der über unsere CO2-Bilanz und CO2-Einsparung seit 2013 informiert. Wir haben bereits über 72.000 Tonnen eingespart - das ist ein Wort!

 

Energieerzeugungsanlagen der SWLB

Unsere Umwelt liegt uns am Herzen. Als regionales Versorgungs- und Dienstleistungsunternehmen versorgen wir Haushalte und Unternehmen mit Erdgas und Wasser. Dabei achten wir auf einen nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen.

SWLB setzt auf E-Mobilität

Bis Ende 2016 wird es in der Region Ludwigsburg und Kornwestheim mehr als 20 Ladestationen für Elektroautos geben. Aktuell betreibt die SWLB 14 Ladesäulen mit 14 Schnellladepunkten. Die meisten Ladesäulen haben zwei Ladepunkte.

Intelligentes Licht – für das Wohl von Umwelt und Tieren

Die SWLB macht mir ihrem Projekt „Intelligente Straßenbeleuchtung“ die Stadt Ludwigsburg fit für die Zukunft

SWLB in Aktion für eine nachhaltige Zukunft

Bei spannenden Aktionstagen mehr über Klima-, Umweltschutz und Nachhaltigkeitsprojekte der SWLB erfahren

Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner

Oliver Weyer
Tel.: 07141 910-3407
oliver.weyer@swlb.de