Sonne

Kommunales Klimaschutz-Modellprojekt SolarHeatGrid

SolarHeatGrid

Knapp 10 Millionen Euro Förderung vom Bund, 3 Jahre Bauzeit, rund 5 Kilometer Fernwärmeleitungen: Im Rahmen des kommunalen Klimaschutz-Modellprojekts haben wir die größte Freiflächen-Solarthermie-Anlage Deutschlands gebaut und sie in unser bestehendes Fernwärmenetz integriert.

Das Modellprojekt SolarHeatGrid "Errichtung und Anbindung der größten Solarthermie-Anlage in Deutschland an ein optimiertes Wärmeverbundnetz", an dem die Stadt Ludwigsburg als Kooperationspartnerin beteiligt ist, wurde im Mai 2020 erfolgreich beendet: Der Wärmespeicher ist angebunden, auf dem Solarfeld stehen nunmehr 1.088 Kollekturen. Die erste Wärmeispeisung erfolgte noch im Winter im Probebetrieb. Das Projekt, an dem die Stadt Ludwigsburg als Kooperationspartnerin beteiligt ist, produziert seither umweltfreundliche Wärme. Mit Fertigstellung der Gesamtanlage wurden  der Steg Richtung Technikgebäude und der Sonnenpfad angelegt. Der ca. 800m lange Infopfad um das Solarfeld beinhaltet 9 Stationen, auf denen jeder Standort erläutert wird. Weiterführende Infos gibt´s dann per QR-Code - der leitet zu Erklärvideos und Zeitrafferfilmen, zur Schulbroschüre, zu Eidechsen- und Fledermauswissen, zu den Klimastrategien der beiden Städte und zu vielem anderen mehr. Der Pfad ist selbsterklärend - Führungen finden bis Ende September Corona-bedingt nicht statt.

Die Solaranlage mit Sonnenpfad - von oben

Bisherige Berichterstattung

Rundgänge durch die Anlage

Sonnenpfad

Solarfeld
Infopfad durch die Solaranlage

 Wärmespeicher

Der Wärmespeicher in Zeitraffer
Zeitrafferfilm Wärmespeicher

Solarfeld

Solarfeld im Zeitraffer
Zeitrafferfilm Solarfeld

Bundesminesterium für Umwelt, Naturschutz,Bau und Reaktionsicherheit und PTJ
Kooperationspartnerin des Projektes:
Kooperationspartnerin des Projektes