Nachhaltigkeit wird großgeschrieben.

E-Mobilität

Aktuell

In Zukunft doppelt so schnell laden: Wir installieren 5 neue öffentliche Schnellladesäulen mit jeweils zwei Ladepunkten à 50 Kilowatt. Diese sogenannten DC-Ladepunkte, also Gleichstrom-Ladepunkte, sind doppelt so effizient wie AC-Ladepunkte mit Wechselstrom, die in der Regel eine Leistung von 22 Kilowatt erbringen. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) bezuschusst den Bau der fünf Ladesäulen mit 40 Prozent im Rahmen des Förderprogramms Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge. Die neuen Ladesäulen werden in Ludwigsburg und Kornwestheim aufgebaut. Die Installation startet ab sofort. Mehr Infos in unserer aktuellen Pressemitteilung.

Zurzeit betreibt die SWLB 16 öffentlich zugängliche AC-Ladesäulen (AC = Wechselstrom) und eine DC-Ladesäule (DC= Gleichstrom) mit 50kW. Das sind insgesamt 34 Ladepunkten sowie 4 halb-öffentliche Wandladesäulen in den Tiefgaragen. Mit einer SWLB-Ladekarte können Sie in ganz Deutschland, Österreich und den Niederlanden bei rund 150 Energieversorgern tanken. 600 Ladepunkte stehen zur Verfügung.
Welche Ladesäulen kompatibel sind, finden Sie unter www.ladenetz.de. Die ladenetz.de-tauglichen Ladestationen erkennen Sie am einheitlichen Logo.

Übrigens: Sie tanken ausschließlich FAVORITSTROM 12, unseren Ökostrom mit dem ok-Power-Siegel – und unterstützen so mit jedem Tanken die Energiewende.

SWLB-Ladekarte

Sie können mit der SWLB-Ladekarte in Deutschland (inklusive Sylt), Österreich und den Niederlanden tanken. Neukunden unseres Tarifes FAVORITSTROM 12 erhalten die Ladekarte vergünstigt für 180€ im ersten Jahr. Ab dem zweiten Jahr kostet die Ladekarte 280€ pro Jahr. Die Flatrate ist auf 2.000kWh pro Jahr begrenzt, ansonsten entstehen 0,36 EUR/kWh zusätzliche Kosten. Die neuen Ladekarten sind auch bei allen anderen Ladesäulen von ladenetz.de gültig. Es gibt auch eine App (für iPhone) zum Navigieren und Freischalten (www.ladenetz.de). Sie bekommen die neuen Ladekarten mit Abschluss eines FAVORITSTROM 12-Stromvertrags. Dadurch laden Sie das E-Auto zu Hause konsequent ökologisch, genau wie an den öffentlichen Ladesäulen. Nach Kündigung oder Beendigung können höhere Kosten entstehen. Die SWLB-Ladekarte kann entweder telefonisch unter +4971419102099 oder per Mail an vertrieb@swlb.de bestellt werden. Alternative gibt es die Ladekarte auch ohne Stromvertrag für 380 EUR pro Jahr für alle Ladesäulen von ladenetz.de. Die Flatrate ist auf 2.000kWh pro Jahr begrenzt, ansonsten entstehen 0,36 EUR/kWh zusätzliche Kosten. Bitte beachten Sie unsere AGB.

1Je nach Typ und Ausstattung des E-Autos.
2Die Kombination mit einem weiteren Bonus oder Gutschein ist nicht möglich.

 

Stromtankstellen: Energie für Sie!

Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner

Oliver Weyer
Tel.: 07141 910-3407
oliver.weyer@swlb.de