News

Wir informieren aktuell!

Stadtwerke raten zum “Blockdown“ für Haustürgeschäfte

(vom 30.12.2020)

Ludwigsburg. Die Pandemie ist zu gefährlich, als dass man in diesen Zeiten hausieren gehen sollte. Dennoch scheint es Unternehmen zu geben, die genau das während des angeordneten Lockdowns praktizieren. Die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim (SWLB) warnen somit einmal mehr vor unseriösen Haustürgeschäften. 

Ulf Lauche ist gegen Haustürgeschäfte im Lockdown

Erneut sind Subunternehmer eines Wettbewerbers im Landkreis Ludwigsburg aktiv. „Besorgte Kunden rufen uns an und berichten über unseriöse Abwerbemethoden an der Haustür. Da wird also bewusst die Gunst der Stunde genutzt, um die Menschen im Lockdown zuhause zu kontaktieren. Obwohl alle gebeten wurden, ihre Kontakte herunterzufahren. Das ist absolut unverantwortlich“, erklärt Ulf Lauche, Bereichsleiter Privatkunden und Marketing bei den Stadtwerken in Ludwigsburg. Haben die Kunden den Vertriebsakteuren Zutritt in die Gebäude verschafft, werden die Betroffenen meist zu einem Gas- oder Stromtarifwechsel gedrängt. „Köder sind ganz häufig unseriöse Behauptungen wie das Ausgeben als Mitarbeiter*innen der Stadtwerke, angebliche Kooperationen mit den Stadtwerken, hohe Ersparnisse oder riesige Neukundenboni“, so Lauche und führt aus: „Das Vorgehen der Betrüger wird von vielen Kunden gerade in Zeiten eines bundesweiten Lockdowns als sehr aufdringlich empfunden. Zum Glück sind viele unserer Kunden aufmerksam und blocken solche Gespräche rigoros ab, lassen Mitarbeiter von so genannten Drückerkolonnen gar nicht erst eintreten. Auch wir empfehlen hier ganz bewusst einmal mehr auf Abstand zu gehen“, rät Lauche. Beschäftigte der SWLB haben übrigens immer einen Mitarbeiterausweis bei sich, den sie unaufgefordert vorzeigen.

Kunden, die solche wettbewerbswidrigen Geschäftsaktivitäten melden möchten, können sich an die SWLB wenden. „Wir sammeln diese Vorgänge und behalten uns vor, rechtliche Schritte gegen diese Form des Wettbewerbs und diese Firmen einzuleiten“, unterstreicht Ulf Lauche. Wer auf diese unlauteren Methoden hereingefallen ist, kann innerhalb von zwei Wochen widerrufen. Die Kundencenter-Mitarbeiter der Stadtwerke unterstützen dabei – am besten telefonisch oder per Mail kontaktieren unter Telefon: 07141 / 910-2099 oder per Mail an kundencenter@swlb.de

Kundenmagazin

Kundenmagazin

Das Kundenmagazin der SWLB erscheint drei Mal im Jahr und enthält Gutscheine von unseren lokalen Geschäftspartnern. Zudem warten exklusive Reportagen, Gewinnspiele und aktuelle Meldungen auf unsere Leser.

Anspechpartner

Ansprechpartner

Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und beraten Sie kompetent und ausführlich.