News

Nah dabei und immer aktuell.

  • Home
  • News

Stadtwerke bringen Freizeiteinrichtungen in die Sparkassen-Vorteilswelt ein

(vom 28.10.2019)

Ludwigsburg. Die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim (SWLB) beteiligen sich an der Vorteilswelt der Kreissparkasse Ludwigsburg. Damit bekommen Kunden der Kreissparkasse einfach und ohne Aufwand jeden Monat Geld zurück. Kreissparkassenkunden können nun auch in fünf Freizeiteinrichtungen der SWLB sowie im Parkhaus MHPArena mit ihrer Sparkassen-Karte (Debitkarte) bezahlen und auf diese Weise eine Gutschrift erhalten.

Dr. Heinz-Werner Schulte, Vorsitzender des Vorstands der Kreissparkasse Ludwigsburg (links), und SWLB-Geschäftsführer Christian Schneider.

„Mit den Stadtwerken verbindet uns eine langjährige und gute Zusammenarbeit auf unterschiedlichen Gebieten. Durch die Vorteilswelt der Kreissparkasse Ludwigsburg wird die Zusammenarbeit weiter ausgebaut. Das freut uns“, sagt Dr. Heinz Werner Schulte, Vorsitzender des Vorstands der Kreissparkasse Ludwigsburg.

Christian Schneider, Geschäftsführer der SWLB, ist begeistert: „Das ist ein klassisches Win-Win: Baden, Eislaufen, aber auch Parken - zum Beispiel bei Heimspielen unserer RIESEN - sind fester Alltagsbestandteil vieler Menschen. Als Kooperationspartnerin der Vorteilswelt werden unsere Einrichtungen sicher noch mehr frequentiert – zum einen, weil sie bekannt und beliebt sind, zum anderen, weil jetzt Kreissparkassenkunden vom Geld-zurück-Effekt profitieren.“

In folgenden Einrichtungen der SWLB erhalten Kunden im Rahmen der Sparkassen-Vorteilswelt im Folgemonat einen Teil des Kaufpreises zurück, wenn sie vor Ort mit der Sparkassen-Karte bezahlen:

•          Kunsteisbahn Ludwigsburg 

•          Stadionbad Ludwigsburg 

•          Heilbad Hoheneck 

•          Alfred-Kercher-Bad Kornwestheim

 •          Freibad Hoheneck 

•          Parkhaus MHPArena 

Beweggrund der Kreissparkasse Ludwigsburg, die Sparkassen-Vorteilswelt 2017 einzuführen, war die Standortstärkung von Ludwigsburg und Umgebung. Denn, wer beim Einkauf oder bei Dienstleistern vor Ort mit seiner Sparkassen-Karte bezahlt, bekommt einen Teil des Kaufpreises zurückerstattet. Im Folgemonat  landet die Gutschrift – das so genannte Cashback – automatisch auf dem Privat-Girokonto. Dafür muss nichts weiter getan werden, als bei einem der 130 Vertragspartner im Landkreis Ludwigsburg mit seiner Sparkassen-Karte zu bezahlen. Deutschland-weit sind es sogar über 4.500 Partner, die gemeinsam mit anderen Sparkassen die Vorteilswelt anbieten – zum Beispiel in München, im Berchtesgadener Land oder in Schleswig-Holstein. Seit dem Start der Sparkassen-Vorteilswelt bei der Kreissparkasse Ludwigsburg haben über 70.000 Kunden eine utschrift von summa summarum 400.000 Euro erhalten.

Für Rückfragen zur Vorteilswelt im Allgemeinen und zu Gutschriften im Speziellen können sich Interessierte an ihren Berater bei der Kreissparkasse Ludwigsburg wenden. Mehr Informationen unter www.ksklb.de/vorteilswelt

Foto SWLB: Freuen sich über die Kooperation: Dr. Heinz-Werner Schulte, Vorsitzender des Vorstands der Kreissparkasse Ludwigsburg (links), und SWLB-Geschäftsführer Christian Schneider.

Kundenmagazin

Kundenmagazin

Das Kundenmagazin der SWLB erscheint drei Mal im Jahr und enthält Gutscheine von unseren lokalen Geschäftspartnern. Zudem warten exklusive Reportagen, Gewinnspiele und aktuelle Meldungen auf unsere Leser.

Anspechpartner

Ansprechpartner

Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und beraten Sie kompetent und ausführlich.