News

Wir informieren aktuell!

Glasfaserausbau der SWLB in vollem Gange

(vom 26.03.2021)

Ludwigsburg. Der Glasfaserausbau der SWLB in Ludwigsburg schreitet weiter voran. Die flächendeckende Bereitstellung einer Gigabit-fähigen Infrastruktur erfolgt clusterweise und wird voraussichtlich im Jahr 2024 abgeschlossen sein. Zwei weitere Meilensteine: In Cluster 11, Weststadt-Ost, und Cluster 18, Neckarweihingen Süd, wurde jeweils der sogenannte PoP – Point of Presence, der Knotenpunkt innerhalb des Glasfasernetzes – mit aktiver Technik bestückt, in das Netz integriert und ist nun betriebsbereit. Ab sofort können in den beiden Clustern Anwohner und ansässige Unternehmen, deren Hausanschlüsse bereits fertiggestellt sind, mit megaschnellem Internet versorgt werden.

Weiterer Meilenstein im Glasfaserausbau der SWLB: SWLB-Projektleiter Bau und Betrieb Telekommunikation, Steffen Kühnemund, Kundenberater Geschäftskunden, Panagiotis Ioakimidis und Kundenberater Privatkunden, Harald Reichbauer (v.l.n.r.) vor dem neu in Betrieb genommenen PoP in Cluster 11, Weststadt-Ost. Foto: SWLB

Bis Mai 2021 wird Cluster 11, Weststadt-Ost, komplett mit dem Glasfasernetz überzogen sein. Die Fertigstellung des gesamten Clusters 18, Neckarweihingen Süd, ist bis August 2021 vorgesehen. Um einen Hausanschluss in Gebäuden installieren zu können, benötigen die Stadtwerke eine sogenannte Grundstücksnutzungsvereinbarung des jeweiligen Hauseigentümers. In den beiden Ausbaubereichen haben bereits über 80 Prozent der Privateigentümer diese unterzeichnet und werden damit an das hochmoderne, gigabitfähige Glasfasernetz der SWLB angeschlossen. Sollten weitere Anrainer von der leistungsstarken Infrastruktur profitieren wollen, können sie ihre Immobilie kurzfristig anschließen lassen. Die Glasfaser-Kabel liegen im Gehweg und können bei Bedarf auch nachträglich in das Gebäude verlegt werden.

Nach Fertigstellung der beiden Cluster 11 und 18 sind zehn der insgesamt 24 Ausbaubereiche in Ludwigsburg abgeschlossen und mit dem leistungsstarken Internet durch Glasfaser versorgt. Das entspricht dem Ausbau von circa 45 Prozent der Haushalte in Ludwigsburg. Voraussichtlich Anfang April beginnen die Arbeiten zum Ausbau des nächsten Bereichs – Cluster 5, die Ludwigsburger Oststadt. „Auch hier sind wir bereits auf alle Hauseigentümer zugegangen, um sie über die Möglichkeit eines eigenen Glasfaser-Hausanschlusses zu informieren. Die Bauarbeiten in Cluster 5 beginnen in der Friedrichstraße – auf der nördlichen Straßenseite zwischen Oststraße und Brünner Straße. Vorab werden natürlich alle Anlieger rechtzeitig über die Arbeiten informiert. Wir, die Stadtwerke, bedanken uns schon im Voraus für das Verständnis“, so Steffen Kühnemund, der als SWLB-Projektleiter für den Glasfaserausbau in verschiedenen Clustern zuständig ist.

 Die flächendeckende Errichtung des Glasfasernetzes in ganz Ludwigsburg ist Grundlage für die digitale Zukunft und die Gigabitgesellschaft. Glasfaser ist die modernste Übertragungstechnologie, die Daten mit Lichtgeschwindigkeit ins Haus bringt. Dabei ist das Netz anderen Übertragungstechnologien hinsichtlich Bandbreite, Geschwindigkeit und Stabilität deutlich überlegen. Die SWLB selbst bietet über das Glasfasernetz megaschnelles Internet, Telefonie sowie TV-Empfang mit HD-Option an. Alle Kunden und Interessierten, die Ihre Immobilie oder sich an das Glasfasernetz anschließen und die Leistungen der SWLB nutzen wollen, können sich unter der Telefonnummer 07141/910-4321 oder per E-Mail an vollebandbreite@swlb.de an die SWLB-Mitarbeiter wenden.

Weitere Informationen zum Ausbau des Glasfasernetzes gibt es unter www.vollebandbreite.de

Kundenmagazin

Kundenmagazin

Das Kundenmagazin der SWLB erscheint drei Mal im Jahr und enthält Gutscheine von unseren lokalen Geschäftspartnern. Zudem warten exklusive Reportagen, Gewinnspiele und aktuelle Meldungen auf unsere Leser.

Anspechpartner

Ansprechpartner

Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und beraten Sie kompetent und ausführlich.