News

Nah dabei und immer aktuell.

Freibad vorübergehend geschlossen

(vom 02.07.2019)

Ludwigsburg. Ein nicht passendes Ventil sorgt für kurzzeitige Freibad-Schließung in Hoheneck. Beim Wechseln einer Chlorgasflasche wurde festgestellt, dass das Ventil der gelieferten Flasche mit dem Anschluss nicht kompatibel ist. Aufgrund der fehlenden Chlorierung der Becken haben die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim (SWLB) entschieden, das Bad heute zu schließen. Den Grund für den Ventilwechsel klären die Stadtwerke aktuell mit dem Lieferanten.

Christian Schneider, Geschäftsführer der SWLB: „Wir geben alles, so schnell wie möglich Ersatz für die nicht passende Chlorgasflasche zu organisieren und versuchen das Bad morgen wieder zu öffnen. Über unsere Social Media-Kanäle und auf unserer Internetseite geben wir das tagesaktuell bekannt.“ Schneider ergänzt: „Alle Badbesucher, die das Bad heute vorzeitig verlassen müssen, bekommen einen freien Eintritt.“
Chlorgas wird zur Desinfizierung des Wassers in den Becken eingesetzt. Wasser kann Mikroorganismen übertragen - denn trotz Körperreinigung vor dem Baden können Bakterien, Viren, Pilze und andere Organismen abgegeben werden. Aus diesem Grund wird desinfiziert, sprich gechlort. In Deutschland ist für Badebeckenwasser ausschließlich Chlor als Desinfektionsmittel zugelassen.
www.swlb.de/freibad

Kundenmagazin

Kundenmagazin

Das Kundenmagazin der SWLB erscheint drei Mal im Jahr und enthält Gutscheine von unseren lokalen Geschäftspartnern. Zudem warten exklusive Reportagen, Gewinnspiele und aktuelle Meldungen auf unsere Leser.

Anspechpartner

Ansprechpartner

Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und beraten Sie kompetent und ausführlich.