News

Nah dabei und immer aktuell.

Aktueller Baustand auf der Schwieberdinger Straße

(vom 28.06.2019)

Ludwigsburg. Die Großbaumaßnahme der Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim (SWLB) und Stadt Ludwigsburg an der Schwieberdinger Straße liegt gut im Zeitplan. Seit Anfang Mai wird in der Straße gearbeitet, zumeist an mehreren Orten gleichzeitig. So wurde bereits im ersten Abschnitt der Leitungsgraben für alle Infrastrukturleitungen wie Gas, Wasser und Fernwärme hergestellt. Mittlerweile sind 60 der geplanten 145 Meter Fernwärmeleitung verbaut.

Bei arbeiten an der Straßenbeleuchtung aufgenommen - Baustand auf der Schwieberdinger Straße

Unter anderem wurden dazu die Industriebahngleise auf Höhe der Gänsfußallee durchpresst. Außerdem wurden in einem längeren Abschnitt bereits 130 Meter Wasserleitung per Spülbohrverfahren eingebaut. Die Stadtentwässerung hat Kanalarbeiten durchgeführt, der Fachbereich Tiefbau und Grünflächen von der Stadt erweiterte die Verkehrsinseln und tauschte die Signalanlagen im Kreuzungsbereich Schwieberdinger Straße/ Gänsfußallee. Im Rahmen des Baustellenmanagements stimmen sich die beteiligten Gewerke und Fachbereiche der Stadt ab, um koordiniert die Erneuerung des Straßenzuges umzusetzen. Daher werden im Rahmen eines Förderprojektes auch die Straßenbeleuchtungskörper durch die Stadtwerke mitgetauscht. „Wir gehen frühzeitig in die Planung einer solchen Großbaumaßnahme. So können wir in konzertierter Aktion alles erneuern, was in die Jahre gekommen oder nicht energieeffizient ist“, so Peter Danylak, Technischer Leiter der SWLB, und erklärt: „Wenn wir die Straßenlampen jetzt mit LED ausstatten, müssen wir im Herbst nicht erneut eine Spur für die Steigerarbeiten sperren.“ Am Montag geht es weiter mit der Verlegung der Fernwärme-, Gas- und Wasserleitungen. Die Fahrbahnen für die Verkehrsführung ändern sich nicht.

Danylak: „Die Leitungen zu tauschen, ist ein notwendiger Schritt. 60 Jahre haben die Rohre auf dem Buckel und unzählige Fahrzeuge sind im Laufe der Zeit über den Asphalt gerollt. In der Nachkriegszeit wurde anders verfüllt, als es heute üblich ist. Als Füllmaterial wurde damals vor allem das ausgebaute, zum Teil sehr steinige Grabenaushubmaterial wiederverwendet. Heute werden die Leitungen in einem Sandbett verlegt und zusätzlich mit Sand überdeckt. Dadurch ist ein deutlich besserer Schutz der Leitungen gewährleistet, so dass sich die Lebensdauer der Leitungen erhöht.“

Die Baumaßnahme liegt im geschätzten Zeitrahmen und wird voraussichtlich noch vier Monate dauern. Wahrscheinlich gegen Ende Juli wird der nächste von insgesamt vier Bauabschnitten erfolgen.

Nach Fertigstellung der einzelnen Abschnitte verbaut die Stadt lärmoptimierten Asphalt, um die Lärmbelastung auf der Hauptverkehrsader zu verringern.

Aktuelle Informationen auf www.swlb.de/baustellen

Nochmal in aller Kürze:

1.  Was wird wo gemacht?

Baumaßnahme Schwieberdinger Straße, zw. Schwieberdinger Straße 46 und

Martin-Luther-Straße (inkl. Kreuzungsbereich)

Ø  Auswechslung der Wasser- und Gasniederdruckleitungen auf einer Länge von circa je 500 Metern

Ø  Erneuerung der Wasserleitung im Spülbohrverfahren auf einer Länge von circa 130 Meter

Ø  Neuverlegung Fernwärmeleitungen auf einer Länge von ca. 145 Meter

Ø  diverse Umgestaltungsarbeiten – u.a. Verlegung der Bushaltestelle aus der Ruhrstraße in die Schwieberdinger Straße

Ø  Fahrbahnsanierungen - Einbau von lärmoptimiertem Asphalt auf der kompletten Länge und Breite im genannten Bereich.

Ø  Punktuelle Aufgrabungen sowie Kanalsanierungsarbeiten in geschlossener und offener Bauweise

Ø  Gesamtkosten: 2,1 Mio.
Aufteilung in BM SWLB: 1,1 Mio.
BM Stadt Ludwigsburg und Stadtentwässerung: circa 1 Mio.

2. Bauzeitenplan

Ø  Baubeginn war Anfang Mai 2019

Ø  Bauzeit: circa sechs Monate

Ø  Bauabschnitte: vier

3. Verkehrsplanung

Ø  Während der kompletten Baumaßnahme steht jeweils mindestens eine Fahrbahnspur in beide Fahrtrichtungen (stadtein- und auswärts) zur Verfügung. Das Verkehrskonzept wurde mit der Verkehrsbehörde abgestimmt.

Kundenmagazin

Kundenmagazin

Das Kundenmagazin der SWLB erscheint drei Mal im Jahr und enthält Gutscheine von unseren lokalen Geschäftspartnern. Zudem warten exklusive Reportagen, Gewinnspiele und aktuelle Meldungen auf unsere Leser.

Anspechpartner

Ansprechpartner

Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und beraten Sie kompetent und ausführlich.