News

Nah dabei und immer aktuell.

50 Jahre Stadionbad: ältestes Schwimmabzeichen gefunden

(vom 03.09.2019)

 Ludwigsburg. Die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim (SWLB) feiern mit vielen Events in diesem Jahr das 50-jährige Bestehen des Stadionbads in Ludwigburg. Anlässlich des Jubiläums hatten die Stadtwerke Mitte Juni unter anderem in ihrem Kundenmagazin zu einem außergewöhnlichen Wettbewerb aufgerufen: Gesucht wurde das älteste Schwimmabzeichen. Gefunden wurde das Schwimmabzeichen von Axel Stock. Am 8. Juni 1951 legte er als Zwölfjähriger seinen Freischwimmer ab, kurz darauf folgte der Fahrtenschwimmer, wie seine eingereichten Schwimmzeugnisse aus Duisburg belegen. Als Gewinne konnte Axel Stock eine 50 Euro-Geldwertkarte für die Freizeiteinrichtungen der SWLB sowie ein großes Badetuch entgegennehmen.


Axel Stock ist im Stadionbad kein Unbekannter, denn der gebürtige Duisburger war von 1967 bis 1974 Schwimmmeister im Stadion- und im Stadtbad Ludwigsburg. Und vor allem bei den Kindern sehr beliebt. „Ich habe den Kindern so oft wie möglich den Sprungturm geöffnet. Das fanden sie damals klasse“, freut sich Axel Stock noch heute.
Dass Stock selber ein exzellenter Turmspringer war, belegt auch ein Zeitungsartikel aus dem Jahr 1970: Damals wagte der heute 81-Jährige im Rahmen der Veranstaltung „Baustein der Nächstenliebe“ – als Clown verkleidet – seinen Teufelssprung: Ein Sprung vom 5er- auf den 3er-Sprungturm mit abschließendem Salto in Beckenwasser – allerdings in Turnschuhen. „So was ist wirklich nur absoluten Sprungexperten vorbehalten“, erklärt und staunt Kerstin Fuchs, Badleiterin im Stadionbad. Nach wie vor geht der Wahl-Ludwigsburger jede Woche schwimmen und in die Sauna. Überzeugt sagt Stock: „Gesundheit, Fitness und Spaß mit Freunden: All das bedeutet Schwimmen für mich!“

Kerstin Fuchs freut sich über das rege Interesse: „Unser Aufruf, das älteste Schwimmabzeichen im Rahmen des 50-Jährigen Badgeburtstags einzureichen, hat viele Besucher animiert mitzumachen. Rund 40 Personen haben in Schränken, Kisten oder alten Dokumenten gewühlt und sind fündig geworden. Fürs Mitmachen möchte ich mich bei allen bedanken und hoffe, dass - wie für uns auch - die Nostalgie zum Greifen nah war.“

Weiter geht´s im Stadionbad mit der Deutschen Rutschmeisterschaft am 26. Oktober. Im November folgt im Rahmen des 50-jährigen Badbestehens ein außergewöhnliches Sauna-Event. Mehr unter www.swlb.de/stadionbad

Kundenmagazin

Kundenmagazin

Das Kundenmagazin der SWLB erscheint drei Mal im Jahr und enthält Gutscheine von unseren lokalen Geschäftspartnern. Zudem warten exklusive Reportagen, Gewinnspiele und aktuelle Meldungen auf unsere Leser.

Anspechpartner

Ansprechpartner

Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und beraten Sie kompetent und ausführlich.