Sonne

Sonnenpfad 7: Klimastrategie Kornwestheim

Kornwestheim stärkt Klima

Die Stadt Kornwestheim arbeitet seit Jahren im Klimaschutz und an der Energiewende. Seit 2006 engagiert sich die Stadt im European Energy Award® (eea®), seit 2008 ist sie Mitglied im Klimabündnis. 2010 wurde ein Klimaschutzkonzept erstellt, das sich in der Fortschreibung befindet. Ein Mobilitätskonzept liegt ebenfalls vor.

Mehr Informationen finden Sie unter: Stadt Kornwestheim

Was wir bisher erreicht haben

Von 2005 bis 2015 hat sich in Kornwestheim der Ausstoß des klimaschädlichen Treibhausgases CO2 pro Kopf um 30% verringert und liegt aktuell bei ca. 6 Tonnen pro Einwohner.

Maßnahmen auf kommunaler Ebene:
- 100% Ökostrom für die öffentlichen Gebäude und die Straßenbeleuchtung
- Ausbau Fernwärme und Energieversorgung auf Basis von Kraft-Wärme-Kopplung und erneuerbaren Energien
- Photovoltaikanlagen auf städtischen Dächern
- E-Fahrzeuge und Pedelecs im städtischen Fuhrpark
- Energetische Quartierskonzepte als Bausteine für die künftige Entwicklung des Klimaschutzes auf Quartiersebene

Was wir vorhaben

Damit die Erderwärmung auf unter 2 Grad begrenzt wird, soll der CO2-Ausstoß in Kornwestheim bis 2050 auf ca. 1 Tonne pro Einwohner und Jahr verringert werden. Das wollen wir mit konsequentem Klimaschutz erreichen.

Geplante Maßnahmen:
- Mehr erneuerbare Energien in Strom- und Wärmenetzen
- Förderprogramm „Wir stärken Klima“ mit Solarkampagne
- Fortschreibung Klimaschutzkonzept
- Energie- und CO2-Einsparpotenziale nutzen
- Radverkehr und E-Mobilität stärken


Kontakt

Die Stabsstelle Umwelt- und Klimaschutz erreichen Sie unter:
Stadt Kornwestheim
Jakob-Sigle-Platz 1
70806 Kornwestheim
E-Mail: klimaschutz@kornwestheim.de
Telefon: 07154 202-8372