News

Nah dabei und immer aktuell.

Netzkauf perfekt - Stadtwerke einigen sich mit SYNA

(vom 05.04.2016)

Ludwigsburg, Kornwestheim, Remseck. Die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim (SWLB) sind nach langwierigen und zähen Verhandlungen mit der SYNA endlich einig geworden: Zum 01. April 2016 haben die Stadtwerke von der vormaligen Netzbetreiberin SYNA das Stromnetz für Ludwigsburg gekauft.

Ebenso wurde über die Gemeinsame Netzgesellschaft SWLB/STWWN GmbH & Co. KG zusammen mit den Stadtwerken Waiblingen das Gas- und Stromnetz für Remseck von SYNA erworben. Bodo Skaletz, Geschäftsführer der SWLB: „Die Verhandlungen haben sich über mehrere Jahre hingezogen. Wir sind froh, dass wir nun endlich beim Notar die Unterschriften unter die Verträge setzen konnten. Die SWLB – auch als Vertreterin der Netzgesellschaft für Remseck – hat sich mit der SYNA in beiden Städten auf ein Pachtmodell geeinigt. Das heißt: Uns gehört das Netz und wir verpachten es an SYNA.“
Bereits in 2012 hatten die Städte Ludwigsburg und Kornwestheim der SWLB die Konzession für ihre Stromnetze zugesprochen. Im Januar 2014 übernahmen die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim die Stromnetze von der EnBW Regional AG. Für den Teil des Netzes - 1.350 Kilometer Netzlänge in Ludwigsburg und in Kornwestheim, inklusive aller Anlagen - ist seither die SWLB zuständig. Die Netzübernahme mit SYNA gestaltete sich schwieriger.
In Remseck haben die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim über die Gemeinsame Netzgesellschaft SWLB/STWWN GmbH & Co. KG mit Vertragsunterzeichnung Ende 2013 die Konzession übernommen und wurden damit für den Erhalt, Ausbau und Betrieb der Gas- und Stromnetze in Remseck beauftragt. Bis dato hatte die gemeinsame Netzgesellschaft der beiden Stadtwerke Übernahme- und Kaufverhandlungen mit den Altkonzessionären EnBW Regional und SYNA geführt. Nun wurden die Verträge unterzeichnet, der Übernahmetermin der Gas- und Stromnetze mit der SYNA war der 01. April 2016. Die Übernahme des Netzes von EnBW Regional AG wird weiter verhandelt.
Bodo Skaletz: „Wir freuen uns, dass wir jetzt auch die Remsecker Kunden sicher und zuverlässig mit Energie versorgen werden und garantieren, dass die Kunden von einem preisgünstigen und verbraucherfreundlichen Vertrieb - wie schon in Ludwigsburg und Kornwestheim - profitieren werden.“ Seit Übernahme der Netze in Ludwigsburg und Kornwestheim sind über 4000 Stromkunden zu den Stadtwerken gewechselt, so dass mittlerweile rund 14.500 Stromkunden bei der SWLB unter Vertrag sind. Skaletz freut sich über diesen großen Erfolg: „Wir haben die rein technische Stromnetzübernahme in den Städten über mehrere Kampagnen bei den Bürgern so transparent platziert, dass viele der Interessierten auch Vertriebskunde werden wollten.“

Kundenmagazin

Kundenmagazin

Das Kundenmagazin der SWLB erscheint drei Mal im Jahr und enthält Gutscheine von unseren lokalen Geschäftspartnern. Zudem warten exklusive Reportagen, Gewinnspiele und aktuelle Meldungen auf unsere Leser.

Anspechpartner

Ansprechpartner

Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und beraten Sie kompetent und ausführlich.