News

Nah dabei und immer aktuell.

  • Home
  • News

Dezibel und Disconebel: Saisoneröffnung auf der Kunsteisbahn

(vom 09.10.2017)

Ludwigsburg. Das Warten hat ein Ende: Am Freitag, 13. Oktober 2017, punkt 19:00 Uhr, öffnen sich in der Kunsteisbahn Ludwigsburg die Bandentore und die spiegelglatte Eisfläche wird für die erste Eisdisco der Saison freigegeben. Die DJ’s der Soundlight Company sorgen mit aktuellen Beats für den richtigen Ton, während der Kunstnebel langsam über das Eis kriecht und die Kufen der ersten Gäste ihre Spuren hinterlassen.

Am Samstag, 14.10., findet nach den üblichen Publikumslaufzeiten die Kindereröffnungsdisco ab 14:00 Uhr bei Discobeleuchtung, Musik und Spielen statt. Seit 39 Jahren laufen in den Monaten Oktober bis März Schlittschuhfreunde auf Hochtouren.

Besonders freuen können sich die Besucher, dass die Preise der letzten Saison auch in dieser Saison gelten; es gibt keine Preiserhöhungen seitens der Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim. Der Einzeleintritt kostet somit für Erwachsene weiterhin 5,50 Euro. Kinder und Jugendliche zahlen nur 4,50 Euro. Für Familien kostet der Eintritt samstags, sonntags und feiertags von 9:00 bis 12:30 Uhr 13,00 Euro.

Jetzt schon vormerken:

Jeden Freitag von 19:00 bis 21:30 Uhr sorgt die Eisdisco - abwechselnd begleitet vom KEB-Discoteam und dem Team der Soundlight Company - für beste Eislaufstimmung.

Zu den Disco-Highlights, die bei Besuchern besonders hoch im Kurs stehen, gehören auch die Oldie-Partys mit DJ OLDIEPETER, die am 14. Oktober und dann jeden ersten Samstag im Monat von 20:00 bis 22:00 Uhr stattfinden. Gespielt werden die beliebtesten Oldies der 60er bis 90er Jahre. Am 9. Dezember kommt der Nikolaus zu Besuch. Zusammen mit den Schlittschuhläufern schwingt er sich auf die Kufen und hat allerlei Spiele und Süßigkeiten in seinem Geschenkesack.

Die Kinder-Discos finden nach dem 14.10. jeweils an den ersten Samstagen im Monat von 14:00 bis 15:30 Uhr statt. Für die kommende Saison sind das die Termine
4. November, 2. Dezember, 6. Januar, 3. Februar und 3. März.

Am 9. Februar 2018 kommen Faschingsnarren bei der Faschingsdisco auf ihre Kosten – Verkleiden ist erwünscht. 

 

Für Anfänger und Fortgeschrittene bietet die Kunsteisbahn Ludwigsburg wieder Kurse mit dem Trainerinnen-Team an. Die Expertinnen führen Anfänger spielerisch an das Verhalten auf dem Eis und an die richtige Gleittechnik heran; Fortgeschrittene werden kompetent dem Leistungsstand entsprechend unterrichtet. Kinder können ab fünf Jahren zur Teilnahme angemeldet werden. Auch Erwachsene können sich in einem speziellen Kurs schulen lassen. Die Kursgebühren liegen für Kinder und Erwachsene bei 45,- Euro für vier Einheiten à 45 Minuten - inklusive Eintritt. Die ersten Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene starten in den Herbstferien. Mittwochs- und Samstagskurse finden ab Mitte November statt.

Die Eisbahn als Ziel für den Schul-Wintersporttag auszuwählen, hat fast schon Tradition.
Schulen aus der gesamten Region - von Heilbronn bis Sindelfingen - finden den Weg in die Fuchshofstraße in Ludwigsburg. In Kombination mit einem Aufenthalt im angrenzenden Stadionbad wird jeder Schulwandertag garantiert ein Erlebnis.

Anmeldungen für die Eislaufkurse und Schulklassenbesuche sind ab Montag, 16. Oktober, unter 07141 / 83063 möglich.

Ebenfalls wieder im Kunsteisbahn-Angebot: Familienlauf, Kindergeburtstage und Firmen-Events.

 

Bei Groß und Klein beliebt

In der vergangenen Saison wurden rund 4.500 Laufhilfen wie Pinguine und Stühle verliehen sowie rund 600 Bob Skates - Gleitschuhe für Kleinkinder. Doch nicht nur kleine Kufen-Fans drehen gerne ihre Runden auf der 1.800 Quadratmeter großen Eisfläche. Auch ältere Schlittschuhläufer besuchen regelmäßig die Kunsteisbahn – und sind teilweise seit der Eröffnung im Jahr 1978 Stammgäste. Zu den jahrzehntelang treuen Besuchern gehören Hans Joachim Wohlfahrt aus Stuttgart und Joachim Schulz aus Neckarweihingen. Die beiden 83-jährigen Freunde treffen sich während der Saison jeden Sonntag auf der Eisbahn, plaudern dort bei einer Tasse Kaffee mit anderen Stammgästen und drehen ein paar Runden auf dem Eis – wenn auch nicht mehr so schnell wie in jungen Jahren. Für Herrn Wohlfahrt, gelernter Maschinenbauingenieur, spielte Sport zeitlebens eine große Rolle. „Besondere Freude hatte ich beim Skifahren und Inlineskaten. Außerdem war ich leidenschaftlicher Turmspringer – auch in freier Natur“, erzählt er, und ergänzt: „In Madeira habe ich einmal den Sprung von einem Felsen aus circa 8 Metern Höhe gewagt!“

Und auch der gelernte Schreinermeister Joachim Schulz hält sich mit dem wöchentlichen Eislauftraining fit – das Ergebnis kann sich sehen lassen: Noch immer dreht er gekonnt Pirouetten, gleitet elegant übers Eis und versucht sich immer wieder gern an neuen Kunststücken.

 

Der Schlittschuhverleih hat nahezu alle Größen vorrätig. Wer regelmäßig Eislaufen möchte, sollte eigene Schlittschuhe besitzen. Mit fachmännischer Beratung findet ein Jeder seine passenden Schlittschuhe im Shop der Kunsteisbahn Ludwigsburg. Bequeme, angenehm warme Kleidung, dazu Handschuhe, vielleicht noch Helm, Knie- und Ellenbogenschützer, und schon kann´s losgehen.

Nach dem Eislaufen lädt die gemütliche Cafeteria ein, müde Füße bei einer Tasse Kaffee oder einem kühlen Bier wie auch Speisen der “kleinen Küche“ zu entspannen.


Wer auf dem neuesten Stand sein möchte, kann Aktuelles im Internet abrufen, den Saison-Flyer downloaden (www.swlb.de/kunsteisbahn oder www.kunsteisbahn-ludwigsburg.de) oder Facebook-Fan der SWLB werden: www.facebook.com/Stadtwerke.Ludwigsburg.Kornwestheim.
Mehr Infos und Anmeldungen unter 07141 / 83063.

 

Kundenmagazin

Kundenmagazin

Das Kundenmagazin der SWLB erscheint drei Mal im Jahr und enthält Gutscheine von unseren lokalen Geschäftspartnern. Zudem warten exklusive Reportagen, Gewinnspiele und aktuelle Meldungen auf unsere Leser.

Anspechpartner

Ansprechpartner

Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und beraten Sie kompetent und ausführlich.