News

Nah dabei und immer aktuell.

  • Home
  • News

Am Sonntag: Saisonende im Freibad Hoheneck

(vom 08.09.2017)

Ludwigsburg. Die Nächte werden länger, die Tage kürzer, die Wetterprognosen herbstlich – und das Saisonende im Freibad Hoheneck der Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim (SWLB) steht bevor. Am Sonntag, 10. September, können Gäste zum letzten Mal in diesem Jahr Badevergnügen unter freiem Himmel genießen.

 

Saisonrückblick

Das Freibad öffnet am 10. September um 6:30 Uhr und schließt um 20:00 Uhr seine Pforten – und das nach einer tollen Sommersaison. Die Besucherzahl liegt 2017 bei rund 89.250 Gästen – damit kommen die Stadtwerke dem ausgezeichneten Ergebnis des Vorjahres von insgesamt knapp 96.500 Besuchern sehr nahe. Der besucherstärkste Tag 2017 war der 30 Grad warme 28. Mai mit 4003 Besuchern, gefolgt vom ebenso sommerlichen 11. Juni, an dem 3601 Gäste ins Bad kamen. Dagegen wurden am kaum 10 Grad kühlen 8. Mai nur 31 Besucher gezählt. Immerhin 47 Gäste wagten am 10. August bei circa 15 Grad den Sprung ins kühle Nass.

 

Tierisches Badevergnügen nach Saisonende

Auch in diesem Jahr dürfen sich wasserliebende Vierbeiner nach offiziellem Saisonende auf ein besonderes Highlight freuen: Am Samstag, 23. September, veranstalten die Stadtwerke wieder einen Hundebadetag. Von 10 bis 17 Uhr können Hundebesitzer ihre vierbeinigen Lieblinge ins Wasser lassen, allerdings ohne Begleitung: Das Wasser ist an dem Tag bereits ungechlort. Auf dem Gelände des Freibads werden an diversen Ständen Artikel rund ums Thema Hund angeboten: Unter anderem informiert die Hundeschule Spürnasenakademie über ihre Angebote, am Stand der Firma Reico gibt es Energienachschub für die Fellnasen. Für das leibliche Wohl von Frauchen und Herrchen sorgt das Team des Restaurants GiG – Genuss im Grünen. „Im letzten Jahr haben 874 Besucher ihren 495 Vierbeinern den Spaß im kühlen Nass gegönnt.“, freut sich Freibad-Leiterin Silvia Capalija, und ergänzt: „Das Event ist eine tolle Möglichkeit für Hundebesitzer, sich über ihre Vierbeiner auszutauschen.“                                     

Es gilt die Hundeverordnung des Landes Baden-Württemberg. Das Veterinäramt verlangt keine Impfpasskontrolle. Der Badespaß kostet 50 Cent pro Fuß und Pfote. Alle Einnahmen spenden die Stadtwerke wieder an eine Tierschutzorganisation.

 

Die SWLB dankt allen Badegästen für ihre Besuche und das Verständnis für die Einbahnstraßenregelung an heißen, besucherstarken Tagen. Diese entlastete den Anfahrtsverkehr im Otto-Konz-Weg sehr.

 

Kundenmagazin

Kundenmagazin

Das Kundenmagazin der SWLB erscheint drei Mal im Jahr und enthält Gutscheine von unseren lokalen Geschäftspartnern. Zudem warten exklusive Reportagen, Gewinnspiele und aktuelle Meldungen auf unsere Leser.

Anspechpartner

Ansprechpartner

Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und beraten Sie kompetent und ausführlich.